Berufsausübungsbewilligung

Logo Kanton Bern / Canton de Berne
Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion (GSI)
  • de
  • fr

Berufsausübungsbewilligung

Gesundheitsfachpersonen, die ihre Tätigkeit in eigener fachlicher Verantwortung ausüben, benötigen eine Berufsausübungsbewilligung.

Keine Bewilligung benötigen Assistenzärzte und Assistenzärztinnen. Apotheken und Drogerien benötigen eine Betriebsbewilligung. Im Kanton Bern gibt es keine Praxisbewilligung für Ärzte, Zahnärzte, Podologen und andere Gesundheitsfachpersonen.

Ärztin und Arzt

Voraussetzungen

Eidgenössisches oder eidgenössisch anerkanntes Arztdiplom Sowie ein eidgenössischer oder eidgenössisch anerkannter Weiterbildungstitel.

Ausländische Diplome und Weiterbildungstitel aus dem EU-Raum, müssen vor der Einreichung des Gesuchs durch die Medizinalberufe-Komission (MEBEKO) des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) anerkannt werden.

  • Medizinalberufe-Komission (MEBEKO)

  • Anerkennung ausländischer Diplome und Weiterbildungstitel

Online-Bewilligung

Auf dem online Portal der GSI steht Ihnen die Anwendung «SIRONA» zur Verfügung. Damit können Sie eine Berufsausübungsbewilligung beantragen und Ihre Beschäftigungs- und Kontaktdaten online bewirtschaften und aktuell halten.

Der Zugang auf das Portal erfolgt mittels BE-Login.  

Apothekerin und Apotheker

Voraussetzungen

  • Eidgenössisch anerkanntes Apothekerdiplom
  • Eidgenössischer Weiterbildungstitel (FPH Offizinapothekerin / FPH Spitalapotheker)
  • Sprachkenntnisse (Niveau C1) der Amtssprache/n des Kantons Bern (Deutsch oder Französisch)

Ausländische Diplome und Weiterbildungstitel aus dem EU-Raum müssen vor der Einreichung des Gesuchs durch die Medizinalberufe-Komission (MEBEKO) des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) anerkannt werden.

Gesuchsformular

Akupunkteurin und Akupunkteur

Voraussetzungen

Diplom einer mindestens dreijährigen Fachausbildung sowie der Nachweis einer mindestens sechsmonatigen beruflichen Tätigkeit unter fachlicher Aufsicht nach Diplomabschluss.

Gesuchsformular

Assistenzärztin und Assistenzarzt

Sind von der Bewilligungspflicht ausgenommen.

Augenoptikerin und Apotheker

Voraussetzungen

Eidgenössischer Fähigkeitsausweis (EFZ) für Augenoptikerinnen und Augenoptiker.

Die Abschlüsse müssen vor Einreichung des Gesuches im Nationalen Register der Gesundheitsberufe (NAREG) eingetragen sein.

Ausländische Abschlüsse müssen vom Schweizerischen Roten Kreuz Homepage anerkannt werden.

Gesuchsformular

Chiropraktorin und Chiropraktor

Voraussetzungen

Eidgenössisches oder eidgenössisch anerkanntes Diplom sowie ein eidgenössischer oder eidgenössisch anerkannter Weiterbildungstitel.

Ausländische Diplome und Weiterbildungstitel aus dem EU-Raum, müssen vor der Einreichung des Gesuchs durch die Medizinalberufe-Komission (MEBEKO) des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) anerkannt werden.

Gesuchsformular

Dentalhygienikerin und Dentalhygieniker

Voraussetzungen

Abschluss als Dentalhygienikerin und Dentalhygieniker HF oder einen anerkannten ausländischen Abschluss.

Die Abschlüsse müssen vor Einreichung des Gesuches im Nationalen Register der Gesundheitsberufe (NAREG) eingetragen sein.

Ausländische Abschlüsse müssen vom Schweizerischen Roten Kreuz Homepage anerkannt werden.

Gesuchsformular

Drogistin und Drogist

Gesuchsformular

Ergotherapeutin und Ergotherapeut

Voraussetzungen

Abschluss als Ergotherapeut/in FH oder einen anerkannten ausländischen Abschluss.

Die Abschlüsse müssen vor Einreichung des Gesuches im Nationalen Register der Gesundheitsberufe (NAREG) eingetragen sein.

Ausländische Abschlüsse müssen vom Schweizerischen Roten Kreuz Homepage anerkannt werden.

Gesuchsformular

Zulassung zur obligatorischen Krankenversicherung

Mit der Berufsausübungsbewilligung ist keine Zulassung zur Tätigkeit zu Lasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung verbunden.

Diesbezüglich ist eine Kontaktaufnahme mit SASIS AG erforderlich.

SASIS AG
Abteilung Register
Bahnhofstrasse 7
Postfach 3841
6002 Luzern 2 Universität

www.sasis.ch

Tel. +41 32 625 42 43
Fax +41 41 220 04 44

Ernährungsberaterin und Ernährungsberater

Voraussetzung

Abschluss als Ernährungsberater/in FH oder einen anerkannten ausländischen Abschluss.

Die Abschlüsse müssen vor Einreichung des Gesuches im Nationalen Register der Gesundheitsberufe (NAREG) eingetragen sein.

Ausländische Abschlüsse müssen vom Schweizerischen Roten Kreuz Homepage anerkannt werden.

Gesuchsformular

Zulassung zur obligatorischen Krankenversicherung

Mit der Berufsausübungsbewilligung ist keine Zulassung zur Tätigkeit zu Lasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung verbunden.

Diesbezüglich ist eine Kontaktaufnahme mit SASIS AG erforderlich.

SASIS AG
Abteilung Register
Bahnhofstrasse 7
Postfach 3841
6002 Luzern 2 Universität

www.sasis.ch

Tel. +41 32 625 42 43
Fax +41 41 220 04 44

Hebamme und Entbindungspfleger

Voraussetzungen

Abschluss als Hebamme FH oder ein anerkannter ausländischer Abschluss.

Die Abschlüsse müssen vor Einreichung des Gesuches im Nationalen Register der Gesundheitsberufe (NAREG) eingetragen sein.

Ausländische Abschlüsse müssen vom Schweizerischen Roten Kreuz Homepage anerkannt werden.

Gesuchsformular

Zulassung zur obligatorischen Krankenversicherung

Mit der Berufsausübungsbewilligung ist keine Zulassung zur Tätigkeit zu Lasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung verbunden.

Diesbezüglich ist eine Kontaktaufnahme mit SASIS AG erforderlich.

SASIS AG
Abteilung Register
Bahnhofstrasse 7
Postfach 3841
6002 Luzern 2 Universität

www.sasis.ch

Tel. +41 32 625 42 43
Fax +41 41 220 04 44

Heilpraktikerin und Heilpraktiker

Voraussetzungen

beruflichen Tätigkeit unter fachlicher Aufsicht nach Diplomabschluss.

Gesuchsformular

Homöopathin und Homöopath

Voraussetzungen

Diplom einer mindestens dreijährigen Fachausbildung sowie der Nachweis einer mindestens sechsmonatigen beruflichen Tätigkeit unter fachlicher Aufsicht nach Diplomabschluss.

Gesuchsformular

Osteopathin und Osteopath

Voraussetzungen

Interkantonales Diplom nach Artikel 2 des Reglements der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren (GDK) vom 23. November 2006 für die interkantonale Prüfung.

Die Abschlüsse müssen vor Einreichung des Gesuches im Nationalen Register der Gesundheitsberufe (NAREG) eingetragen sein.

Ausländische Abschlüsse müssen vom Schweizerischen Roten Kreuz Homepage anerkannt werden.

Gesuchsformular

Pflegefachfrau und Pflegefachmann

Voraussetzungen

Abschluss als Pflegefachfrau und –fachmann HF oder ein anerkannter ausländischer Abschluss.

Die Abschlüsse müssen vor Einreichung des Gesuches im Nationalen Register der Gesundheitsberufe (NAREG) eingetragen sein.

Ausländische Abschlüsse müssen vom Schweizerischen Roten Kreuz Homepage anerkannt werden.

Gesuchsformular

Physiotherapeutin und Physiotherapeut

Voraussetzungen

Abschluss als Physiotherapeut/in FH oder ein anerkannter ausländischer Abschluss.

Die Abschlüsse müssen vor Einreichung des Gesuches im Nationalen Register der Gesundheitsberufe (NAREG) eingetragen sein.

Ausländische Abschlüsse müssen vom Schweizerischen Roten Kreuz Homepage anerkannt werden.

Gesuchsformular

Podologin und Podologe

Voraussetzungen

Abschluss als Podologin und Podologe EFZ oder Podologin und Podologe HF.

Die Abschlüsse müssen vor Einreichung des Gesuches im Nationalen Register der Gesundheitsberufe (NAREG) eingetragen sein.

Ausländische Abschlüsse müssen vom Schweizerischen Roten Kreuz Homepage anerkannt werden.

Gesuchsformular

Psychotherapeutin und Psychotherapeut

Voraussetzungen

Eidgenössischer Weiterbildungstitel oder ein anerkannter Weiterbildungstitel in Psychotherapie.

Weiter muss die Gesuchstellerin oder der Gesuchsteller vertrauenswürdig sein, physisch und psychisch Gewähr für eine einwandfreie Berufsausübung bieten sowie eine Landessprache beherrschen.

Ausländische Weiterbildungstitel in Psychotherapie müssen vor der Einreichung des Gesuchs durch die Psychologieberufekommission (PsyKo) des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) anerkannt werden.

Gesuchsformular

Rettungssanitäterin und Rettungssanitäter

Voraussetzungen

Anerkanntes Diplom sowie der Nachweis einer mindestens zweijährigen beruflichen Tätigkeit unter fachlicher Aufsicht nach Erhalt des Diploms

Die Abschlüsse müssen vor Einreichung des Gesuches im Nationalen Register der Gesundheitsberufe (NAREG) eingetragen sein.

Ausländische Abschlüsse müssen vom Schweizerischen Roten Kreuz Homepage anerkannt werden.

Gesuchsformular

Optometristin und Optometrist

Voraussetzungen

Abschluss als Optometristin FH oder Optometrist FH oder einen anerkannten ausländischen Abschluss.

Die Abschlüsse müssen vor Einreichung des Gesuches im Nationalen Register der Gesundheitsberufe (NAREG) eingetragen sein.

Ausländische Abschlüsse müssen vom Schweizerischen Roten Kreuz Homepage anerkannt werden.

Gesuchsformular

Therapeutin und Therapeut der TCM

Voraussetzungen

Diplom einer mindestens dreijährigen Fachausbildung sowie der Nachweis einer mindestens sechsmonatigen beruflichen Tätigkeit unter fachlicher Aufsicht nach Diplomabschluss.

Gesuchsformular

Zahnärztin und Zahnarzt

Voraussetzungen

Eidgenössisches oder eidgenössisch anerkanntes Zahnarztdiplom.
Ausländische Diplome und Weiterbildungstitel aus dem EU-Raum, müssen vor der Einreichung des Gesuchs durch die Medizinalberufe-Komission (MEBEKO) des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) anerkannt werden.

Gesuchsformular

Gesuchformular für die Berufsausübungsbewilligung als Zahnärztin/Zahnarzt. Ausländische Zahnarztdiplome aus dem EU-Raum müssen vor der Einreichung des Gesuchs durch die Medizinalberufe-Komission (MEBEKO) des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) anerkannt werden.

Zulassung zur obligatorischen Krankenversicherung

Mit der Berufsausübungsbewilligung ist keine Zulassung zur Tätigkeit zu Lasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung verbunden.

Diesbezüglich ist eine Kontaktaufnahme mit SASIS AG erforderlich.

SASIS AG
Abteilung Register
Bahnhofstrasse 7
Postfach 3841
6002 Luzern 2 Universität

www.sasis.ch

Tel. +41 32 625 42 43
Fax +41 41 220 04 44

Seite teilen
  • Website-Empfehlung: Berufsausübungsbewilligung
Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern
Gesundheitsamt
Rathausgasse 1
Postfach
3000 Bern 8
Tel. +41 31 633 79 65Kontakt per E-MailKontaktformular
Lageplan
Karte öffnen