Laboranalysen

Logo Kanton Bern / Canton de Berne
Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion (GSI)
  • de
  • fr

Laboranalysen

Im Pharmazeutischen Kontrolllabor untersuchen wir die Qualität von Arzneimitteln und weiteren Produkten.

Marktüberwachung

Wir überprüfen

  • Ausgangsstoffe und nach eigener Formel hergestellte Arzneimittel (Hausspezialitäten) von Apotheken und Drogerien
  • Präparate, die in Spitalapotheken hergestellt werden
  • Muster unbekannter Herkunft oder von zweifelhafter Qualität (beispielsweise via Internet verkaufte Präparate)
  • illegale Drogen

Partydrogen-Testing

Mit dem mobilen Labor werden im Rahmen von Präventionsprojekten im Kanton Bern, Genf und in der Stadt Zürich in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen Partydrogen vor Ort untersucht.

Bisher wurden an Anlässen und über 5000 Labortests durchgeführt - vom kleinen Club bis zur Grossveranstaltung wie der Street Parade. Während den Testings führen Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter Beratungen durch. Die Beratung umfasst nicht nur Warnungen und Aufklärungsarbeit bei z.B. unbekannten Substanzen, gefährlichen Beimischungen, hohen Dosierungen etc., sondern auch bei riskantem Konsumverhalten (häufiger Konsum, Mischkonsum, etc.) und den damit verbundenen Gefahren. Ziel ist es, über gesundheitsgefährdende Risiken zu informieren, um diese zu verringern und zu vermeiden.

Um gesundheitlichen Problemen vorzubeugen, veröffentlichen unsere Partnerorganisationen Streetwork Zürich und Contact Bern basierend auf den Resultaten des mobilen Labors Warnungen.

Diese umfassen beispielsweise:

  • neue, toxikologisch problematische Substanzen
  • gefährliche Kombinationen
  • hohe Dosierungen
  • gesundheitsgefährdende, pharmakologisch aktive Streckmittel

Unsere Partner

  • Contact Bern

  • Streetwork Zürich

  • Suchthilfe Region Basel

  • Première Ligne-Genève

Mehr zum Thema

Seite teilen
  • Website-Empfehlung: Laboranalysen
Gesundheitsamt
Pharmazeutischer Dienst - Labor
Tel. +41 31 633 11 66Kontakt per E-MailKontaktformular