Logo Kanton Bern / Canton de BerneGesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion (GSI)
  • de
  • fr

Abteilung Opferhilfe

Wir unterstützen Opfer und Angehörige von schweren Straftaten, finanzieren und beaufsichtigen Opferberatungsstellen und Frauenhäuser.

Zu unseren Aufgaben gehören:

  • Koordination und Gewährleistung der Opferhilfe
  • Kostenlose Soforthilfe wie medizinische oder psychologische Hilfe
  • Kostenlose Opferberatung
  • Unterstützung im Strafverfahren
  • Kostenbeteiligung für die längerfristige Hilfe Dritter
  • Solidaritätsbeiträge wie Genugtuung oder Entschädigung
  • Opferhilfe

Melden Sie sich oder melden Sie Dritte bei Straftaten  

Opferhilfe Bern: www.opferhilfe-Bern.ch / Tel. 031 370 30 70

Solidarité Femmes (Biel/Bienne) : www.solfemmes.ch / Tel. 032 322 03 44

Frauenhäuser (Stiftung gegen Gewalt an Frauen und Kindern): www.stiftung-gegen-gewalt.ch / Hotline AppElle! 031 533 03 03

Dargebotene Hand: www.bern.143.ch / Tel. 143

Beratungen für gewaltausübende Personen: Berner Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt / Tel. 079 308 84 05

Opferberatung
Anmerkung: Bei der Opferhilfe handelt es sich um eine staatliche Hilfe auf der Grundlage des Bundesgesetzes über die Hilfe an Opfer von Straftaten (OHG).

Seite teilen