Logo Kanton Bern / Canton de BerneGesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion (GSI)
  • de
  • fr

Newsletter zu Covid-19 vom 9. Dezember 2021

Sehr geehrte Damen und Herren

Aufgrund der Verschärfung der Massnahmen des Bundes sowie der Massnahmen des Kantons (siehe Newsletter vom 30.11. Link), haben wir die Informationsdokumente angepasst.

Im Informationsdokument des AIS und des GA für die Alters- und Pflegeheime, Institutionen für erwachsene Menschen mit Behinderungen, Einrichtungen der Suchthilfe und Spitex-Organisationen im Kanton Bern vom 9. Dezember 2021 (PDF) wurden folgende Kapitel aktualisiert:

  • Kapitel 3 Maskentragpflicht: Erneute Maskentragpflicht am Arbeitsplatz
  • Kapitel 4 Besuchsregelungen: Zugang für Besuchende nur mit Covid-Zertifikat
  • Kapitel 5 Impfungen: Informationen zu den Auffrischimpfungen
  • Kapitel 6.3 Ausbruchsmanagement: Zusatzinformationen zum Vorgehen
  • Kapitel 7.2.2 Umsetzung der Teststrategie (repetitives Testen)
  • Kapitel 8 Bewohnendenmanagement und Kapitel 9 Personal und Betrieb: Informationen zu Weihnachtsanlässen, Homeffice-Empfehlung
  • Kapitel 10 Restaurationsbetriebe: Sitzpflicht, Maskentragpflicht, mögliche Einführung von 2G

Auch im Informationsdokument des AIS für die Wohnheime für Kinder und Jugendliche, Eltern-Kind-Institutionen, Sonderschulheime und Sonderschulen in der Zuständigkeit des AIS vom 9. Dezember 2021 (PDF) wurden die oben genannten Anpassungen vorgenommen.

Bitte prüfen Sie die das aktualisierte Informationsdokument. Die Anpassungen sind wie immer im Korrekturmodus ersichtlich. Die französischen Dokumente werden baldmöglichst auf die Internetseite der GSI hochgeladen (Link).

Zudem möchten wir erneut darauf aufmerksam machen, dass in der gegenwärtigen Lage die Einhaltung und Umsetzung der Schutzmassnahmen essentiell ist: Bitte überprüfen Sie diese in Ihren Betrieben und sensibilisieren Sie das Personal und die Bewohnenden/Klientinnen und Klienten aktiv hinsichtlich der korrekten Umsetzung der Schutzmassnahmen.

Ein herzliches Dankeschön für Ihr grosses Engagement, bleiben Sie gesund.

Seite teilen